CantuS CorvinuS, Budapest
Leitung: Géza Klembala

Das Ensemble     Das Vokalensemble CantuS CorvinuS ist einer der besten Repräsentanten Ungarns für die Vokalmusik der Renaissance und Barockzeit.
Das wichtigste Anliegen der Gruppe ist es, die Schönheit und Vielfältigkeit der Alten Musik dem heutigen Publikum authentisch und dennoch begreifbar wieder zu erschliessen.
Das Ensemble realisiert durch genaues Studium der historischen Aufführungspraxis einen dem Klang und der Technik der Zeit angepaßten Stil. Durch das hohe technische und künstlerische Können jedes einzelnen Ensemblemitglieds erreicht die vom CantuS CorvinuS vorgetragene Vokalmusik eine Dimension, die, laut Pressestimmen "die Zuhörer begeistert im Zauber der Musik versinken läßt".
Das Ensemble hat mit den besten ungarischen Chören und Orchestern Alte Musik interpretiert und stellt das immer größer werdende Repertoire in Konzerten, Fernseh- und Rundfunkproduktionen vor.

Seit 1993 wurden in Österreich, Italien, Deutschland und Dänemark ca. 100 Konzerte veranstaltet, mit denen das Ensemble auch in der internationalen Musiklandschaft Fuß gefasst hat.

Géza Klembala     Géza Klembala, der Gründer und Leiter des Ensembles, absolvierte das Diplom als Musiklehrer, Chordirigent und am Instrument Cembalo an der Musikakademie 'Liszt Ferenc' in Budapest.
1986/87 war er als Gastprofessor für die Fächer Dirigieren, Theorie, Solfege und Volksmusik im Kodály Center of America in Boston tätig.
Für den Kultursender des ungarischen Rundfunks schrieb und leitete er zahlreiche Musiksendungen (Instrumentalmusik der Renaissance, Musik der Codices, Musik der Kirchenfesttage, Bach's Kantaten u.a.).
Als Cembalist und Blockflötist musizierte er in Ungarn und auf Konzerttourneen (u.a. in Japan und Frankreich) mit Ensembles für Alte Musik (Camerata Hungarica, Studio der frühen Musik Budapest, Mandel Quartett, Affetti Musicalia u.a.).
1992 wurde er Direktor der Musikschule und Musikfachmittelschule Leo Weiner in Budapest.
1988 formierte Géza Klembala in seiner damaligen Schule, dem 'Tancsics Gymnasium' in Budapest ein Renaissance-Ensemble, das als Vokalensemble CantuS CorvinuS bekannt geworden ist. Géza Klembala hat einen perfekt abgestimmten Klankörper gebildet, den er virtuos zu führen versteht. Er schuf einen Kammerchor, dessen stimmliche Homogenität und unverwechselbares Timbre ihm einen eigenständigen Charakter verleihen.
Diskographie Wir freuen uns, folgende CD-Produktionen mit CantuS CorvinuS in unserer Produktpalette anbieten zu können:
  • Missa in Benedicam Domino - Musik der hohen Festmesse am Ostersonntag,
    CD DDD stereo, Dolby-Surround codiert, Spielzeit 57:44
  • Missa in Die nativitate Domini - Musik der hohen Messe am Weihnachtstag,
    CD DDD stereo, Dolby-Surround codiert , - wird demnächst veröffentlicht -
Termine Der Terminkalender ist in Vorbereitung
Informationen Frau Helgard Rinder
Magdwiesen 35
A-8774 Mautern
Tel. +43 3845 / 2893

Schreiben Sie an Uns bzw. Géza Klembala

© Musikproduktion Hörmann, 1998
letzte Änderung am 16.Jänner 1998